Startseite

Steigern Sie Ihre Conversions! Durch Conversion-Optimierung sorgen wir dafür, dass Sie mit Ihrer Website Erfolg haben.
Für den Erfolg von Unternehmen und anderer Organisationen ist es wichtig, mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Online-PR muss außerdem die...
Suchmaschinen sind die erste Anlaufstelle im Internet, wenn es darum geht Informationen zu beschaffen. Die ersten 10 Suchergebnisse erhalten ca. 90...

Erschaffen wir die Online-Strategie
Ihres Unternehmens!

Kontakt

 

Ivo Radulovski speaker at the Global Webit Congress 2014

We are delighted to announce that our CEO Ivo Radulovski was chosen to speak at the 6th global WEBIT Congress bridging digital and tech EMEA and Asia on 1-2 October 2014 in Istanbul, Turkey, which is one of the most influential digital conferences in the world.

His presentation about digital experiences with open source will shine in front of an audience of 10'000 C-level Digital and Tech executives, decision makers and global media from 110 countries. We are happy that WEBIT will become one of the many destinations, where Segments will be part of and we are very proud that we won the contest of the audience choice speakers with the great support of the Drupal Community. 

“Growth Hacking” als Erfolgsfaktor

"Who to follow" von Twitter

Eingerostete Marketing-Methoden gehören immer mehr der Vergangenheit an. Zumindest wenn es nach “Growth Hackern” geht. Das Ziel des Growth Hacking ist es, mit kreativen und unkonventionellen Aktionen möglichst schnell große Bekanntheit und in weiterer Folge auch Erfolg zu generieren. Um das zu erreichen, setzen die meisten Growth Hacker auf Viralität - vorwiegend über Soziale Medien wie Facebook und Twitter.

Bekannte Beispiele

Ein Paradebeispiel für gelungenes Growth Hacking lieferte Twitter: Der Social-Media-Gigant fand heraus, dass User, wenn sie mehr als 30 anderen Twitter-Benutzern folgen, auf einmal richtig aktiv werden. Um Twitter-Neulinge zu animieren, diese 30er-Hürde möglichst schnell zu überspringen, hat Twitter interessante Profile anderer User vorgeschlagen. Die Idee klingt zwar einfach, war aber im Nachhinein betrachtet genial.